BASIS 98 – Verkehrspsychologische Dienstleistungen Berger & Moosmayer GbR

Gästebuch

Sehr geehrte Besucher!

Hier können Sie bereits vorgenommene Einträge in unserem Gästebuch lesen.
Wir bedanken uns für Ihr Interesse!

Neuen Eintrag erstellen…

 1     2     3     4     5    [6]    7     8     9     10     11   

Nachricht von Dominik S.

12. September 2013, 15:04 Uhr

Hallo Herr Berger,

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken! Ohne Ihre Hilfe hätte ich es niemals geschafft ein Positives Gutachten zu bekommen! Dank ihnen habe ich nicht nur meinen Führerschein wieder sondern ich habe auch neue Erkenntnisse zu meiner früheren Suchtproblematik gewonnen die mich heute im Leben wirklich weiterbringen!!!

Vielen Dank und alles Gute für die Zukunft!

 

Nachricht von Kristina B.

4. Juni 2013, 09:19 Uhr

Lieber Herr Berger,

vielen herzlichen Dank für die wunderbare Unterstützung für die Auseinandersetzung und Erarbeitung der Vergangenheitsauffälligen Problematik.
Ich hätte mir keine bessere Form der Bearbeitung denken können!

Alles Gute für die Zukunft!

Kristina B.

 

Nachricht von Georg Schellheimer

5. April 2013, 08:05 Uhr

Hallo Liebes Basis-98-Team, Hallo Frau Lingley, vielen Dank für die Unterstützung bei der Exploration und den Auseinandersetzungen mit meiner Vergangenheit. Nicht zuletzt Ihnen ist es zu verdanken, dass ich wieder aktiv am Straßenverkehr teilnehmen darf ohne zu strampeln.
Vielen Dank dafür!
Ihnen eine gute Zeit und weiterhin viel Erfolg mit HaLT - tolles Projekt!

DANKE BASIS98 - Ihr rockt!

 

Nachricht von Harry

29. März 2013, 20:23 Uhr

Hallo Frau Lingley,

ich möchte mich sehr herzlich bei Ihnen für die vergangenen 9 Monate bedanken. Durch Ihre Hilfe hat sich mein Selbstbewusstsein sowie meine Lebensqualität um ein vielfaches gesteigert. Danke, dass Sie mir die Augen geöffnet haben. Wenn auch der ursprüngliche Anlass kein positiver war, so bin ich immer gerne zu unseren Gesprächen gekommen. Ich hoffe nicht, dass ich noch viele Menschen kennenlerne, welche aus den gleichen Gründe wie ich, Hilfe in Anspruch nehmen müssen. Falls doch, so werde ich Sie uneingeschränkt empfehlen.

Nochmals vielen Dank für alles.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kollegen weiterhin alles Gute.

 

Nachricht von (anonym)

26. März 2013, 20:29 Uhr

Hallo Herr Berger, vielen Dank für die gute Unterstützung. Dank Ihrer Hilfe habe ich die MPU geschafft. Werde Sie auf jedenfall weiterempfehlen.

 

Nachricht von Erdal Y.

7. Februar 2013, 00:01 Uhr

Hallo Hr. Berger, auch ich möchte mich für Ihre Freundliche Unterstützung bedanken. Am Empfang wurde man Herzlich empfangen. Durch die intensive Vorbereitung und der hervorragenden Betreuung, hat die MPU auch beim 1. mal geklappt. Ich möchte mich auch für die tolle schriftliche Bestätigung bedanken..!

Alles alles gute in Ihrem Leben ;)

MFG

 

Nachricht von Jonas G

14. November 2012, 22:12 Uhr

Hallo nach Bamberg,
Vielen dank für die erstklassige Beratung,
Habe heute meine MPU mit Bravour bestanden.
Ohne Ihre Hilfe wäre das wahrscheinlich nicht
So leicht von der Hand gegangen!
Danke für Beratungsstunden,nette Unterhaltungen
und die Unterstützung !

Gruß von und 3 1/2 aus Baunach!

 

Nachricht von Nikolai

17. Oktober 2012, 16:44 Uhr

Hallo Herr Berger,

ich will mich ganz herzlich bei Ihnen für die Unterstützung während dem Beginn meines abstinenten Lebens und der führerscheinlosen Zeit bedanken. Es war kein leichter Lebensabschnitt doch Sie haben mir immer wieder Mut gemacht durchzuhalten, meine Erwartungen realistisch einzuschätzen und vor allem auch kleine Schritte wahrzunehmen!
Mit Ihrer Hilfe konnte ich meine MPU auf den ersten Versuch bestehen und mir viel Kummer und Geld sparen.
Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und viel Gesundheit, so dass Sie noch viele Menschen auf ihrem Weg in ein geregeltes Leben mit Führerschein begleiten können.

Grüße
Nikolai

 

Nachricht von Ferdi Öner

11. Mai 2012, 10:45 Uhr

Hallo Hr Berger ich wollte mich nochmals bei ihnen bedanken, die gespräche mit ihnen haben mich auf den richtiden Weg gebracht ich habe meinen Führerschein dank ihrer Hilfe nach 3 jahren wieder bekommen. Vielen Dank

 

Nachricht von Cay Griesch

22. Dezember 2011, 10:05 Uhr

Hallo Herr Berger,
jetzt finde ich endlich mal ein bisschen Zeit, um Ihnen meinen Dank auszusprechen.
Die Gespräche mit Ihnen haben mich auf den richtigen Weg gebracht. Durch Sie habe ich neue Interessen & Lebensqualitäten lieben gelernt.
Ich bin selbstsicherer und verantwortungsbewusster geworden, hab klare Ziele im Leben und packe die Herausforderungen an, die sich mir in den Weg stellen.

Dafür möchte ich mich bei Ihnen von ganzem Herzen bedanken.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie erholsame Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012.

Mit freundlichen Grüßen,

Cay

 

Nachricht von Michael M.

27. Oktober 2011, 16:17 Uhr

Hallo Herr Berger,
hiermit will ich mich noch einmal herzlich bei Ihnen für Ihre schnelle und kompetente Hilfe bedanken.
Die Sitzungen liefen alle in einer guten Atmosphäre und unter lockerer Stimmung ab. Meine Probleme wurden schnell erkannt und auf den Punkt gebracht. Sie haben mir dabei geholfen neue Betrachtungsweisen zu erörtern und alte gegebenfalls zu ändern. Durch Ihre Hilfe stellte die psychologische Gutachtung keine Herausforderung für mich da (man bedenke, ich hatte vorher bereits 2 negative Gutachten bedauern müssen, trotz anderweitiger Vorbereitung).
Als Fazit bleibt mir:
Preis-Leistungsverhältnis=top
Diese Vorbereitung ist auf alle Fälle weiter zu empfehlen, bzw. in Anspruch zu nehmen.
Gruß Michael

 

Nachricht von Keles Nizamiddin

31. August 2011, 20:20 Uhr

Hallo Herr Berger, vielen Dank für ihre Hilfe zur Vorbereitung auf die MPU, die ich am Donnerstag bestanden habe. Dank ihnen habe ich neue Einblicke gewonnen, die Sache von einer anderen Seite zu betrachten, was mir wiederum half über mich und meine Gefühle im Klaren zu werden. Sie haben mit neue Aspekte aufgeführt, mir Mut gemacht und mein Selbstbewusstsein nicht nur in Bezug auf die MPU gestärkt. Ich kann jedem der sich in dieser Lage befindet ruhigen Gewissens die Beratung der Basis98, speziell Herrn Berger, empfehlen; die nette Atmosphäre nimmt schnell die anfänglichen Zweifel, und die aufschlussreichen, offenen und teils auch lustigen Gespräche machen Spass und helfen über die MPU hinaus. Liebe Grüsse, Keles

 

Nachricht von Markus T.

6. Juni 2011, 10:40 Uhr

Guten Tag Herr Berger,

ich bedanke mich auch nochmal recht herzlich für Ihre Bemühungen! Endlich ist es soweit - diese Woche sitze ich wieder hinter dem Steuer!

Ich fand es sehr Informativ, mal alles von einer psychologischen Sicht aus zu hinterblicken. Sie haben mir ein ganzes Stück weit geholfen, mich noch besser zu kennen. Vor allem im Bezug zu meiner Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Lieb Grüße

 

Nachricht von Belzer

14. April 2011, 15:02 Uhr

Herr Berger macht eine Klasse Beratung! Dank ihnen habe ich diese mpu endlich geschafft. Ich wollte mich nochmal bedanken bei ihnen für diese perfekte Vorbereitung :)

 

Nachricht von Andreas Lober

24. Januar 2011, 22:50 Uhr

Hallo Herr Berger! Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal recht herzlich für die hervorragende Vorbereitung auf meine MPU bedanken. Ich hätte niemals gedacht, dass ich meinen Führerschein innerhalb so kurzer Zeit wieder erhalte und kann Sie nur jedem weiterempfehlen, der ebenfalls in die Lage kommt, eine MPU machen zu müssen. Die Zeit ohne Führerschein, die tollen Gespräche mit Ihnen sowie die MPU selbst waren für mich eine lehrreiche Zeit - auch im Bezug auf das alltägliche Leben und den Umgang mit anderen Menschen. Vielen Dank!

 

Nachricht von Sabine

12. Januar 2011, 17:43 Uhr

Hallo Herr Berger,
ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei ihnen bedanken für die vorbereitung der MPU. Auch wenn viele es nicht für nötig gehalten haben bin ich der Meinung das ich sie sonst niemals gleich beim ersten mal bestanden hätte. Aber ich möchte mich auch einfach für die guten Gespräche bedanken die mir auch im Alltag sehr hilfreich waren!
Ich wünsche ihnen alles alles gute.
Lieben Gruß S.K.

 

Nachricht von Dirk

31. Dezember 2010, 17:07 Uhr

Sehr geehrter Herr Berger.
Seit 20.04. bin ich wieder im Besitz meiner Fahrerlaubnis. Was ohne Ihre Hilfe,
beim ersten Versuch mit Sicherheit nicht geklappt hätte. Dafür möchte ich mich auf diesem Weg ganz HERZLICH bedanken.

Ich wünsche Ihnen für das Jahr 2011 alles, alles Gute.

Noch einmal vielen Dank.

Viele Grüße

D.L.

 

Nachricht von Stephan

7. Dezember 2010, 17:32 Uhr

Wer seinen Schein weg hat, der fühlt sich nicht mehr als Teil der Gesellschaft. Deshalb sollte ihn sich jeder zurückholen, der ihn verloren hat, auch wenn man sich das Leben oft „ohne“ einrichten kann, oder muss.
Am 15.9.10 bin ich bei einem MPU-Institut im Raum Nürnberg, unvorbereitet, eine MPU hatte ich schon 1994, total „aufgelaufen“!! Am 18.11.10, also ziemlich genau zwei Monate später hatte ich dann ein positives Gutachten. Herr Berger hat mir keine „Trick-17-Geschichten“ erzählt, sondern mir gesagt worauf es ankommt bei den Fragestellungen, bzw. worauf ich mich bei meiner persönlichen Problemsituation konzentrieren sollen.
Es hat gut geklappt. Gestern am 6.12.10 habe ich „ihn“ den vorläufigen bei der Führerscheinstelle abgeholt. Danke!! Stephan

 

Nachricht von gerhard

7. Dezember 2010, 07:40 Uhr

Vielen Dank für alles!

 

Nachricht von (anonym)

13. Mai 2010, 14:50 Uhr

Hallo Herr Berger,
es ist zwar schon wieder fast fünf Monate her, aber ich habe meinen versprochenen Eintrag ins Gästebuch noch nicht vergessen. :-)
Wie sie wissen, bin ich noch in der Fabrik beschäftigt und komme durch meine verrückten Arbeitszeiten fast zu nichts mehr. Sicherlich können sie sich auch vorstellen, dass die Autosuche einige Zeit in Anspruch nimmt. :-)

Trotz allem nutze ich nun die Gelegenheit Ihnen ein paar Zeilen zu schreiben.

Auf jeden Fall bedanke ich mich nochmals recht herzlich für die Zusammenarbeit im letzten Jahr. War echt eine coole Zeit und hat mir sehr viel geholfen, nicht nur um den Führerschein wieder zu bekommen, sondern auch in anderen Lebenslagen. Keine Angst, Herr Berger, da ich weiß, dass ich eine Quasselstrippe bin, versuch ich mich nun doch mal kurz zu fassen. :-)

Aber ich glaube es ist auch sehr wichtig, dass ich all den anderen Jungs und Mädels, die vor einer MPU stehen ein paar Tipps gebe.

Für alle Alkis, die gerne mal einen übern Durst trinken, für alle Druffis, die ihre Fingerchen nicht vom Gift lassen können und auch für die Punktekönige.
Meiner jetzigen Ansicht nach braucht keiner Angst vor einer MPU haben. Man muss sich nur an ein paar Sachen halten.

Punkt Nr.1
Bleibt sauber. Keinen Alkohol und keine Drogen! ( Es ist nicht leicht, aber ein starker Wille wird siegen! )

Punkt Nr.2
Seid ehrlich zu euch selbst, verarscht euch nicht und vor allem lügt euch nichts vor. Sind diese Punkte überstanden und es besteht doch noch MPU-Angst, dann seid ihr bei Herrn Berger genau an der richtigen Adresse. Er ist echt auf Zack und wird versuchen euch die Angst zu nehmen.

Jetzt hätte ich auch noch einen kleinen Hinweis für die Punktekönige: eine MPU wegen Punkten ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, ich denke sie ist nicht unbedingt leichter als eine MPU wegen Alkohol oder Drogen. Es hat auch mit allgemeinen Verhaltensweisen im Straßenverkehr zu tun, die geklärt werden müssen.

So, nun komm ich auch schon zum Ende! :-)
Wenn ihr euch alle zusammenreißt und versucht so ehrlich wie möglich zu sein, ist das Geld was ihr bei Basis 98 bezahlen müsst auf keinen fall zum Fenster rausgeschmissen.
Mit Basis 98 macht man mit Sicherheit keinen Fehler. Ich kann nur jeden die paar sinnvollen Stunden bei Herrn Berger empfehlen. Es ist fast unvorstellbar, dass mit so einer fachlich kompetenten Beratung eine MPU trotzdem in die Hose geht.

Ich hatte fast sieben Jahre keinen Schein mehr und mit Basis 98 hat es dann doch noch geklappt. Es war echt eine lange harte Zeit. Jetzt bin ich endlich überglücklich, dass ich wieder Auto fahren darf.

Ps. Sollten zum eigentlichen MPU- Tag oder allgemein noch irgendwelche Fragen auftauchen dann schreibt einfach. Ich werde sie euch so gut wie möglich beantworten.
Mist, ich kann schon wieder nimmer aufhören zu labern, aber nach sieben Jahren Fußgänger konnte ich diesen Bericht leider nicht kürzer fassen. :-) Ich glaube, dass mich jetzt alle verstehen können.

Ich hoffe sie behalten mich in Erinnerung, Herr Berger!

Gruß D.V

 

 1     2     3     4     5    [6]    7     8     9     10     11   

Kontakt