MPU-Gutachtenanalyse

Betroffene, die ein negatives MPU-Gutachten erhalten haben, sind neben der menschlich verständlichen Frustration hierüber oft auch hilflos hinsichtlich der Fragen, warum genau das Gutachten nun eigentlich negativ ausgegangen ist, und wie nun weiter zu verfahren ist.

In solchen Fällen empfehlen wir zunächst die Inanspruchnahme unseres Klärungsgesprächs, um die möglichen weiteren Schritte zu klären.

Gerne können Sie uns auch vor diesem Klärungsgespräch eine Kopie Ihres Gutachtens in Papierform oder gerne auch als PDF per e-mail zukommen lassen, damit wir uns bereits vorher ein Bild machen können, wie wir Ihnen am besten weiterhelfen können.